„In der Literatur sind es nicht die Wörter, sondern die Bilder!“